|      

Allgemeine Garantiebedingungen für WolfVision Geräte



1. Allgemein

WolfVision garantiert, dass ab dem 01. April 2011 ausgelieferte Visualizer und Kameras für eine Dauer von 5 Jahren ab Auslieferung (Rechnungsdatum) frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind.
WolfVision garantiert, dass ausgelieferte vSolution Cynap‘s für eine Dauer von 3 Jahren (Ausnahme: 1 Jahr für Prozessor und SSD-Festplatte) ab Auslieferung (Rechnungsdatum) frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind. Optional kann die 3-jährige Garantie - zum Zeitpunkt des Kaufes der vSolution Cynap - auf 4 oder 5 Jahre erweitert werden.
Sollten dennoch innerhalb dieser Zeit Material- oder Verarbeitungsfehler auftreten, werden sie von WolfVision kostenlos repariert oder ausgetauscht. In diesem Falle muss das Produkt, mit einer WolfVision Rücksendenummer (RMA) versehen, an ein WolfVision Service Center geschickt werden. Sendungen ohne RMA Nummer werden nicht bearbeitet. Vor Versand ist daher eine WolfVision Niederlassung zu kontaktieren, die diese RMA Nummern vergibt und die Transportart und den Ort, wohin das beanstandete Gerät zu senden ist, fixiert.
Ausgetauschte Teile sind Eigentum von WolfVision. Diese Garantie schließt Haftungen für Wertminderungen, Verkaufsausfälle oder andere Folgeschäden ausdrücklich aus.


2. Dead on arrival (DOA):

Sollte ein Gerät bei Erhalt bereits Material- oder Verarbeitungsfehler aufweisen, erfolgt umgehend ein Austausch gegen ein neues Gerät. Dies gilt nicht für Schäden, die durch Missachtung der Bedienungsanleitung oder durch falsch angeschlossene, fehlerhafte Komponenten verursacht wurden. In allen anderen Fällen behält sich WolfVision das Recht vor zu entscheiden ob das Gerät repariert oder ausgetauscht wird.


3. Diese Garantie gilt nicht für:

a) Vor Ort verursachte Schäden wie z.B. Installationsfehler, Feuer, Blitzschlag, etc.
b) Geräte ohne oder mit manipulierter Seriennummer.
c) Schäden durch unsachgemäße Bedienung oder Verwendung entgegen der Bedienungsanleitung, z.B. Anschluss an die falsche Netzspannung, etc.
d) Schäden durch Reparaturen, Einstellungen oder Adaptionen ohne Genehmigung von WolfVision.
e) Glas- oder Verschleißteile wie z.B. Lampen, zerbrochene oder verkratzte Spiegel.
f) Schäden an oder verursacht durch angeschlossene Komponenten, die nicht von WolfVision stammen.
g) Transportschäden durch unsachgemäße Verpackung (sollten die Originalverpackung nicht mehr verfügbar sein, können Sie diese auch leihweise bei WolfVision bestellen)


4. Transportschäden oder Verlust:

Alle Transporte von WolfVision bis zum ersten Empfänger (dies ist in den meisten Fällen der Händler) sind versichert. Eine Schadensgutmachung kann jedoch nur beantragt werden, wenn der Empfänger (lt. Lieferschein) folgende Schritte beachtet:
a) Alle Lieferungen sind bei Ankunft zu überprüfen. Jeder sichtbare Schaden an Verpackung und/oder Gerät oder Verlust muss auf den Frachtpapieren vermerkt und vom Fahrer des ausführenden Transportunternehmens gegengezeichnet werden.
b) Dokumentieren Sie die Beschädigungen und erstellen Sie zusammen mit dem Spediteur einen Bericht.
c) Dokumente, Fotos etc. sind an WolfVision zu senden. Stellt der Empfänger auf den Transport zurückführbare Beschädigungen oder Verlust erst nach Öffnen der Verpackung fest, muss er innerhalb von 48 Stunden den Spediteur und WolfVision informieren. Erfolgt die Information nicht innerhalb dieser Frist, verfallen Ansprüche auf Ersatz oder Rückerstattung von Schadenskosten.

Sollte eine Sendung nicht innerhalb einer Woche nach Versendung eintreffen, ist WolfVision umgehend zu informieren. Wird die Reklamation nicht innerhalb von 10 Tagen bekannt, kann eine Rückerstattung durch die Versicherung nicht garantiert werden.

Eine Garantiereparatur verlängert die Garantiedauer des Geräts nicht.

Bei Problemen mit einem Produkt von WolfVision kontaktieren Sie bitte Ihren WolfVision Händler oder WolfVision direkt unter: Tel. +43/5523/52250, oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

rauten-muster