|       

Amerikanisches Architektur-Institut

Präsentationen und Trainings mit Cynap


Das American Institute of Architects San Francisco, mit Sitz im historischen Hallidie-Gebäude, ist das Zentrum für Architektur in der Bay Area. Mit über 2300 Architekten und 4000 beruflichen Partnern in der näheren Umgebung, will AIASF die Lebensqualität der Bay Area durch die Förderung von Architektur und Design steigern. Mit monatlichen Fortbildungen und Vernetzungsmöglichkeiten beherbergt das Institut zahlreiche komplexe Präsentationsmöglichkeiten, darunter eine Vielzahl an Multimediainhalten. Um diese Fülle an Ressourcen sowie sämtliche anderen Möglichkeiten zur Vernetzung mit Mitgliedern verwalten zu können, hat das AIASF das Kollaborationssystem Cynap von WolfVision in seinen großen Präsentationsraum integriert. Durch zwei Sets bestehend aus Projektoren und Bildschirmen für jede Seite des Raums, einem Crestron Bedienpult, verschiedene Mikrofone sowie Verstärker wurde eine Lösung ohne unnötige Verkabelung und Ausrüstung benötigt.

American Institute of Architects
Hallidie Building / Willis Polk / © Keith Baker

Jonathan Sessler, Büroleiter der Niederlassung in San Francisco, äußerte sich wie folgt zur Umsetzung: „Wir haben uns dafür entschieden, Cynap in unser System zu integrieren, um Drahtlosverbindungen für unsere Präsentationen zu ermöglichen, da die HDMI-Anschlüsse für unsere Projektoren in unseren Bodendosen nicht mehr funktionierten. Hinzu kam, dass wir ein neues System benötigten, mit welchem wir unsere Kamera und Mikrofone benutzen können, um sowohl Video als auch Audio sowie den Vortragenden als auch die Präsentation selbst auf nebeneinanderliegenden Bildschirmen aufzunehmen und diese Aufnahmen im Internet zu streamen.“ AIASF organisiert außerdem Präsentationen, Lesungen und Programme zu einer Vielzahl an Aspekten wie die Vorbereitung auf die Lizenzierungsprüfung, Weiterbildung, Design sowie die Behandlung von aktuellen Projekten und Themen in der Architekturbranche, von denen viele die Nutzung von Videos und CAD-Software erfordern – Quellen, die nicht immer leicht aufeinander angepasst werden können. Dennoch „hat Cynap uns einen reibungslosen Ablauf unserer Präsentationen ermöglicht. Die Verbindung mit unseren eigenen Laptops oder dem Laptop des Vortragenden, egal ob PC oder Mac, kann leicht und ohne große Mühen hergestellt werden. PCs verbinden wir über die vSolution Cast-App, Macs über AirPlay. Die integrierten Mirroring-Protokolle sind auch eine große Hilfe“, so Sessler.



Dennoch hat Cynap uns einen reibungslosen Ablauf unserer Präsentationen ermöglicht. Die Verbindung mit unseren eigenen Laptops oder dem Laptop des Vortragenden, egal ob PC oder Mac, kann leicht und ohne große Mühen hergestellt werden."
Jonathan Sessler
Büroleiter der Niederlassung in San Francisco



Benutzerfreundliche Integration und Aufzeichnungen

Seit der Integration von Cynap in die Umgebung des Instituts wurde das System am AIASF äußerst positiv aufgenommen, wobei sowohl Mitarbeiter als auch Vortragende von der einfachen Handhabung des Systems beeindruckt sind. Es wurde außerdem damit begonnen, Programme ins Internet zu streamen, wodurch die Reichweite und der Außenzugang ausgebaut werden konnte. Darüber hinaus ist am AIASF endlich Ruhe eingekehrt. „Als unsere Bodendosen nicht mehr funktionierten, wurden viele Übergangslösungen umgesetzt, die jedoch allesamt nicht gut funktionierten. Mit Cynap können wir sicher sein, dass unsere Programme nun ohne technische Schwierigkeiten oder Unterbrechungen laufen“, erklärt Sessler.

Livestreams des Instituts: YouTube Kanal.
Mehr Infos: www.AIASF.org

AIASF



Download


png icon

Weitere Produktinformationen



Newsletter


Durch das Abonnieren unseres Newsletters, stimmen sie unserer Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer E-Mail Adresse durch WolfVision GmbH zu.
rauten-muster